Maskenpflicht Zyklus 3 (9OS bis 11OS)

Die pandemische Entwicklung um Covid-19 erfordert neue Massnahmen. Die zuständigen Verantwortlichen haben entschieden, dass ab Mittwoch, 28. Oktober 2020, auf dem gesamten Schulareal (Klassenzimmer, Gänge, Pausenplatz, …) und für den Schülertransport eine Maskenpflicht für die Schülerinnen und Schüler und die Lehrpersonen des 3. Zyklus gilt. 
Da die 8H B St. Niklaus im OS Schulhaus unterrichtet wird, gilt die Maskenpflicht auch für diese Schülerinnen und Schüler.
Der Erwerb der Masken fällt in den Zuständigkeitsbereich der Eltern. Trotzdem stellt der Staat für die erste Woche Masken für die Schülerinnen und Schüler zur Verfügung.

Kriterien für COVID-19-Screening für Kinder & Jugendliche

Hier finden Sie das Ablaufschema.

Wichtige Informationen zum Schuljahresbeginn

 

In der Primar- und Sekundarschule bleibt der Gesundheitsschutzplan derselbe wie zum Ende des letzten Schuljahres.

 

Hygieneverhalten und -regeln müssen bedingungslos eingehalten werden.

 

Da die Schüler der obligatorischen Schulzeit nicht unbedingt Träger und Überträger der Krankheit sind, müssen sie in der Schule keine Maske tragen.

 

Für Erwachsene, die in einer Schule arbeiten, gilt hingegen von nun an die Maskentragepflicht, sei dies im Gang, in den Gemeinschaftsräumen und im Lehrerzimmer.

 

Im Klassenzimmer müssen die Lehrer während des Unterrichts jedoch keine Masken tragen.

 

Kinder über 12 Jahre müssen im öffentlichen Verkehr (Schülerbus) eine Maske tragen. Die Masken müssen von den Eltern zur Verfügung gestellt werden.

Schulen St. Niklaus–Grächen

Schulen St. Niklaus–Grächen

Schuldirektion

Dorfstrasse 17

CH-3924 St. Niklaus

Telefon +41 (0)27 956 39 65

Telefon +41 (0)77 525 23 54

schuldirektion(at)2425.ch

passion-fotografie.ch

Fabienne Pollinger

fabienne(at)passion-fotografie.ch